Die Verfügung ist heute das zentrale Ausdrucksmittel im immer umfangreicher werdenden Verkehr zwischen Verwaltung und Verwalteten. Für beide Seiten ist es daher wichtig, einen verständlichen und schnellen Überblick über das Wesentliche in der Regel-Flut zur Hand zu haben: Die Verfügenden wollen möglichst wenig Probleme haben oder schaffen, und die Empfänger wollen wissen, ob und mit welchen Argumenten sie sich wehren können. Das Buch ist ganz auf die Bedürfnisse der Praktiker ausgerichtet, seien sie Beamte, Verfügungsadressaten oder Anwälte.

Anlässlich der Veröffentlichung lädt Martin Rechtsanwälte Verfügende, Betroffene und Interessierte zu einer Vernissage in die Räumlichkeiten der Kanzlei ein und freut sich auf eine rege Teilnahme. Weitere Informationen folgen noch zu gegebener Zeit.

Bestellung beim Verlag: https://www.schulthess.com/buchshop/detail/ISBN-9783725571826/Martin-Juerg-Seltmann-Jan-Loher-Silvan/Die-Verfuegung-in-der-Praxis

Teilen Sie weiter!