BVG bei Teilzeitstellen

Bekanntlich ist das BVG nicht befriedigend für Personen mit mehreren Stellen: Der Beitritt ist erst oberhalb einer bestimmten Eintrittsschwelle (gegenwärtig CHF 21’150.00) möglich. Versichert ist nur Lohn oberhalb des sog. Koordinationsabzugs (gegenwärtig CHF 24’675.-). Grund dafür ist, dass ja darunter die AHV besteht, die ein erstes tiefes Basiseinkommen sichert. Wer nun zwei oder mehr Teilzeitstellen hat, ist an jeder Stelle nur versichert, wenn er für diese Stelle allein die Eintrittsschwelle erreicht, und bei jeder Stelle nur für den Lohn oberhalb des Koordinationsabzugs, d.h. dieser vermehrfacht sich um die Anzahl Stellen. Man hat dann (verglichen mit jemandem gleichen Pensums an einer einzigen Stelle) ein zu tiefes oder gar kein BVG.

Das interdisziplinäre MSM Team hat sich seit längerem mit diesem Thema beschäftigt und schlägt folgende Lösung vor: Mit einem oder mehreren Arbeitgebern wird vereinbart, dass die Lücke mit freiwilligen Einzahlungen in ein bestehendes BVG geschlossen wird oder dass, wenn kein BVG besteht, eine vergleichbare Versicherungsform in der Dritten Säule eingerichtet wird. Für (teil-) Selbständigerwerbende sind ähnliche Lösungen denkbar. Wie die Vertragsklauseln genau aussehen müssen, und wie sie administrativ umgesetzt werden, ist auf die individuelle Situation abzustimmen. Gerne unterstützen wir Sie dabei.

Elsbeth Martin, dipl. Personalassistentin, Versicherungsbrokerin mit Finma Lizenz; e.martin@m-win.ch
Dr. Jürg Martin, Rechtsanwalt

Offene Stelle bei Martin Rechtsanwälte

Sie arbeiten gerne selbständig in direktem Kontakt mit Kunden und Fachleuten anderer Disziplinen. Ein professionelles Arbeitsklima in einem jungen, motivierten Team ist Ihnen wichtig. Dann passen Sie zu uns als

JuristIn, einsetzbar auch in KV- und BWL-Belangen (80-100%)

Ein Anwaltspatent oder Interesse, es zu erwerben, ist willkommen, aber nicht Bedingung.

Mit Ihrem juristischen Abschluss können Sie wissenschaftlich korrekte Gutachten und Rechtsschriften erstellen. Sie sind willens und dank entsprechender Basis- / Zweitausbildung oder Berufserfahrung in der Lage, auch kaufmännische und betriebswirtschaftliche Aufgaben zu erfüllen, z.B. Mitarbeit bei Businessplänen, Finanzierungskonzepten und Plazierungsdokumentationen und in der Abwicklung von Transaktionen, Sanierungen und Liquidationen.

Gesunder Menschenverstand und ein scharfer Blick für das Wesentliche und für die Sichtweise des Kunden auch in komplexen Umständen befähigen Sie, rasch zu praxistauglichen Resultaten zu gelangen und so effizient und lösungsorientiert zu arbeiten.

Deutsch ist Ihre Muttersprache, und Sie verfügen über gute Englisch- und vorzugsweise weitere Sprachkenntnisse (v.a. Spanisch).

Bewerbungen senden Sie bitte an unsere Personalverantwortliche: e.martin@m-win.ch

Martin Rechtsanwälte GmbH, Jürg Martin – martin@-win.ch

Produkt- und Unternehmenspräsentation mit Apéro: www.miraminds.com

Montag, 23. Juli, 17 bis ca. 1830 Uhr bei MSM am Garnmarkt 10, Winterthur

Miraminds (www.miraminds.com) spart IT Supportern enorm Zeit und repetitive Arbeit.

Diese Einladung ergeht an möglicherweise interessierte Investoren und Nutzer.

 

Am deutschen Business Angel Tag haben wir Miraminds kennengelernt und waren sofort begeistert! Damit Sie das Produkt aus erster Hand kennenlernen, wird das Gründerteam wird persönlich anwesend sein. Über 400 Unternehmen in Europa nutzen die Software bereits. Zufriedene Schweizer Referenzkunden: Migros Basel und Kanton Basel Stadt.

Für IT Supporter: Die Miraminds Dokumentations-Software Flowshare ermöglicht, Arbeitsprozesse automatisiert aufzuzeichnen und Anwenderwissen effizient weiterzugeben. Die Folgeanwendung Flowguide (Launch 2018) erkennt den aktuellen Arbeitsschritt des Nutzers und gibt individuelle Hilfestellung. Dadurch werden IT-Abteilungen entlastet, Onboarding-Prozesse neuer Mitarbeiter erleichtert und eine erfolgreiche Software-Nutzung im Unternehmen sichergestellt.

Für Investoren: Miraminds UG (haftungsbeschränkt), Hamburg, benötigt zwecks Finanzierung der Fertigstellung und Vermarktung der Produktreihe EUR 1 Mio. Für die Hälfte davon besteht ein unterzeichnetes Term Sheet mit der hamburgischen Investitions- und Förderbank (www.ifbhh.de).

Wir freuen uns auf grosses Interesse und bitten um Anmeldung bis … an sekretariat@msmgroup.ch.

Wir bitten um Anmeldung bis 16. Juli an sekretariat@msmgroup.ch.

J.Martin (martin@-win.ch)

 

MHL Markenberatung – ganzheitliche Markenentwicklung und Markenkommunikation für KMU’s.

MSM Group hat sich zum Ziel gesetzt, umfassende interdisziplinäre Business-Dienstleistungen anzubieten. Mit MHL Markenberatung ergänzen wir das bestehende Angebot ideal, um Ihrem Unternehmen ein komplettes Leistungspaket anbieten zu können, das auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Wie beurteilen Sie Ihren Markenauftritt und die Unternehmenskommunikation?
Folgt Ihre Marke einer starken, klaren Leitidee, ist sie durchgängig erlebbar – und vor allem auch lebbar umgesetzt, zum Beispiel auf Ihrer Website, Social Media und Printprodukten? Dafür steht und sorgt die MHL Markenberatung: Wir begleiten Ihr Unternehmen bei der Konzeption, Positionierung, Umsetzung und Implementierung Ihrer Marke und der Markenkommunikation.

Gerade B2B-Marken gehen oft davon aus, dass ein attraktiver, einprägsamer Markenauftritt sowie eine gezielte Markenkommunikation grosse Budgets bedeutet. Das muss nicht sein. Heute geht es in einem kaum differenzierenden Markt darum, sich klar als Marke zu positionieren – nicht nur als Bild in den Köpfen der Einkäufer, sondern vor allem als treibende Kraft für das Unternehmen selbst.

Wir entwickeln mit Ihnen Ihre Markenstrategie nach unserem Ansatz: Nicht zeigen was man kann, sondern wer was davon hat. Als Spezialisten für Markenführung helfen wir Ihnen Ihre Marke aufzubauen oder weiterzuentwickeln. Wir analysieren Ihre Marke und Ihren Auftritt von der Webseite bis zum Stelleninserat und setzen den Hebel dort an, wo die grösste Wirkung zur Gewinnung von Neukunden, Leads oder Kontakten besteht.

Haben Sie Vorurteile über Social Media?
Ist es für Sie wichtig als Unternehmen nah am Kunden zu sein, dann kommen auch Sie um Facebook, Instagram, Twitter und Xing nicht herum – weil in Zeiten der Digitalisierung der persönliche Kontakt zwischen Menschen und Marken genau dort stattfindet. Social Media ist kosteneffizient und kann kreativ für Marketing, Vertrieb und Arbeitgeberkommunikation eingesetzt werden – um somit die Kommunikation von B2B-Unternehmen mit den spezifischen Zielgruppen aufzubauen und zu pflegen. Wir unterstützen Sie bei einem systematischen Aufbau und in der Erstellung von Kommunikationsinhalten.

Unsere Leistungen:
– Marken-Analyse, -Positionierung und -Strategie
– Konzeption und Umsetzung Markenkommunikation
– Website-Konzepte, Design und Unterhalt
– Social Media Aufbau und Unterhalt
– Content Marketing / PR: klassisch und digital
– Branding Konzeption und Kreation
– Logo, Namings und Claims
– Corporate Design
– Employer Branding, Strategie und Umsetzung von Arbeitgebermarken

Sie wollen eine Marke die Kunden, Mitarbeiter (bestehende und potenzielle) und Stakeholder begeistert? Dann lernen Sie uns genauer kennen: Mehr über die MHL Markenberatung erfahren Sie auf unserer Website oder mit einem Anruf.

Durch die enge Zusammenarbeit der MSM Group und MHL Markenberatung erhalten Sie ein umfassendes Beratungspaket und Business-Dienstleistungen, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.
Nutzen Sie die Kompetenzen von MHL Markenberatung für ein unverbindliches Erstgespräch.

Kontakt: Hubert Müller

Telefon 079 334 77 16
info@mhl-markenberatung.ch
www.mhl-markenberatung.ch

Gratis coworken bei MSM

Die MSM Gruppe erbringt einen weiteren Beitrag zur wirtschaftlichen Belebung des Region Winterthur: Im MSM Coworking Space am Kirchplatz (Garnmarkt 10; Erdgeschoss des Landbote-Hauses) werden ab sofort Arbeitsplätze unentgeltlich angeboten. Wenn die Nachfrage höher ist als das Angebot, bevorzugt MSM Ansiedlungen und Startups, die in der Region Arbeitsplätze schaffen wollen.

Jürg Martin, martin@m-win.ch